Bitte wähle eine Seite für das Kontakt Slideout in den Theme Optionen > Kopfzeilen Optionen

2017-Trachten und Dirndball

2017-Trachten und Dirndball
03/10/2017 Regina

Dirndl, Trachten, gute Laune

     Wir waren angenehm überrascht als am 7. Oktober abends die Festhalle Ottersdorf sich allmählich mit Gästen füllte und mehr als die Hälfte von ihnen die siebenbürgisch-sächsische Tracht, Dirndl oder Lederhosen trugen. Und es waren nicht nur Siebenbürger Sachsen und Banater und Donauschwaben aus Rastatt und Umgebung, sondern auch aus Karlsruhe, Baden-Baden und anderen Ortschaften. Die Halle war von den Vorstandsmitgliedern rechtzeitig vorbereitet worden und so konnte unser „Trachten- und Dirndlball“ pünktlich um 20:00 Uhr starten. Die Saal- und Tischdekoration war zwar nicht so reichhaltig wie im Vorjahr, einen guten Eindruck machten aber vor allem die Bilder von Peter Lukesch mit herbstlichen Motiven.

Das Duo „Ernst und Michael“ spielte zum Tanz auf und sorgte durchgehend für beste Stimmung. Auf der Tanzfläche wurden Trachten und Dirndl gekonnt in Szene gesetzt. Nach der „Aufwärmphase“ von einer Stunde erfolgte unter der Leitung von Regina Kartmann der große Aufmarsch, an dem alle Trachten- und DirndlträgerInnen aus dem Saal teilnahmen. Alt und Jung und sogar ein kleiner „Stöpsel“ zauberten auch diesmal ein vielfach verschlungenes Muster auf die Tanzfläche, dabei wurde auch die Vielfalt der Trachten besonders gut sichtbar. Anschließend wurde im großen Kreis das „Siebenbürgenlied“ gesungen und dann ein Gruppenfoto gemacht.

Das Helferteam in der Küche und die jungen Helfer am Ausschank sorgten ständig für Stärkung mit Speis und Trank. Die Jugend hat auch diesmal einen wertvollen Beitrag zum guten Gelingen des Abends geleistet, ihre „am laufenden Band“ gebackenen Waffeln fanden großen Anklang. Und so wurde die Veranstaltung für alle zum eindrucksvollen Erlebnis: neben Tanzen in Tracht und Plaudervergnügen brachte sie jedem von uns eine willkommene Erholung vom Alltag. Erst in den frühen Morgenstunden musste die Musik verklingen. Allen Beteiligten danken wir herzlich.

Am 10. Dezember ab 15:00 Uhr sind alle Mitglieder der Kreisgruppe zur Advents- und Weihnachtsfeier im Bildungshaus Sankt Bernhard eingeladen.

 J Krestel

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.